My Story

 

Nachdem mein Sohn bei einer Freundin Schmetterlinge mit der Big Shot ausgestanzt hat, kam er zu mir und sagte: "Mama, das müssen wir auch machen!" Da ich einen Ausgleich suchte, fing ich in der Tat an zu basteln und siehe da, mir gelang es nach vielen Jahren endlich mal wieder abzuschalten. Ich hatte immer schon Freude am Miteinander und schnell merkte ich, dass ich Kinder und Erwachsene dazu bewegen kann, kreative Kunstwerke zu gestalten und über sich hinauszuwachsen. Die strahlenden Augen des Künstlers in diesen Momenten sind jedes Mal ganz besondere Augenblicke für mich.
Tja, und jetzt kann ich mir ein Leben ohne Stampin' Up gar nicht mehr vorstellen.